Exhibitions

2020

Werner Haypeter - Verortungen - August-Macke-Medaille 2020, Künstlerforum Bonn (E)

Künstlerische Positionen aus der Sammlung
KUNST. BEWEGT. 17, Museum Schloss Moyland (E)

Online Ausstellung "In Response To...", Annely Juda Fine Art, London (G)

2019

Werner Haypeter " EINAUSBLICK ", Galerie Gisela Clement, Bonn (E)

"Summer Exhibition", Annely Juda Fine Art, London (G)

"Welcome Party", Von der Heydt-Museum, Wuppertal (G)

2018

Werner Haypeter " vor ort ", Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

"50 Years, 50 Artists", Annely Juda Fine Art, London (G)

2017/2018

" 20 mal 1" Werner Haypeter, Jahresgabe Förderverein, Museum Schloss Moyland (G)

2017

Werner Haypeter "Wall Crossing", Annely Juda Fine Art, London (E)

"Light / Dark", Annely Juda Fine Art, London (G)

"Something old Something new", Sammlungspräsentation, Von der Heydt-Museum, Wuppertal (G)

„Schnittstellen – Bestandsprobe IV“, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (G)

"Skulptur - vom Stein zum Objekt", Galerie am Lindenplatz, Vaduz, Liechtenstein (G)

2016

"PURE LIGHT", The Museum Vasarely of the Museum of Fine Arts, Budapest (G)

"klarheit in sicht", Galerie Wack, Kaiserslautern (G)

2015

INTRO", Galerie Clement & Schneider, Bonn (G)

„im Diskurs“, Schirin Kretschmann-David Semper-Werner Haypeter, Galerie Clement & Schneider, Bonn (G)

"Doppelkopf", O.H.A. 15 Projektraum Düsseldorf (G)

"Wir können auch anders!", Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf (G)

"...way down below the ocean...", kunstpunkte 2015, Düsseldorf (G)

2014

»SIE UND IHRE AUSSTELLUNGEN«,
Sammlung Kunst aus NRW, Aachen-Kornelimünster (G)

"Spielregel", Vorgebirgsparkskulptur 2014, Cologne (G)

"PLASTIK", Türmchensweg 68, Cologne (G)
(kunstgaleriebonn, Bonn)

2013/2014

„HAYPETER. raum maß-geblich“, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern (E)

„Werner Haypeter 1991-2013“, Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

"Werner Haypeter - Hadi Tabatabai. Aus der Sache heraus", kunstgaleriebonn, Bonn (G)

"PLASTIK", Türmchensweg 68, Cologne (G)
(kunstgaleriebonn, Bonn)

"Noch nie gesehen", Kunstmuseum Bonn, Bonn (G)

"3 D", Museum Ritter, Waldenbuch (G)

"farbe³", Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf (G)
Yuji Takeoka, Werner Haypeter, Christian Kintz

2012

"30 Jahre gkg", Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn (G)

"Papier / paper II", kunstgaleriebonn, Bonn (G)

"3 D", Museum Ritter, Waldenbuch (G)

2011

Kunst aus NRW, Aachen-Kornelimünster (E)

„Kraftfelder“, kunstgaleriebonn, Bonn (E)

Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

"JETZT", Von der Heydt Museum, Wuppertal (G)

"Papier / paper", kunstgaleriebonn (G)

"KNÜLLER FALTER REISSER I" 25 Jahre Sammlung "Kunst aus Papier", Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (G)

"KNÜLLER FALTER REISSER II" 25 Jahre Sammlung "Kunst aus Papier", Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (G)

2010

“inside out”, forum experimentelle architektur, MuseumsQuartier Wien (E)

„Projektion-Illusion“, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg (i.Br.)  (G)

„Medium Papier-Papierarbeiten aus der Sammlung“, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg (i.Br.) (G)

„accrochage:konkret“, Galerie Wack, Kaiserslautern (G)

2009

“inside out”, forum experimentelle architektur, MuseumsQuartier Wien (E)

„alles“, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (G)

KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm (E)

„Erwerbungen der Marianne und Heinrich Lenhardt-Stiftung 2005-2009“, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern (G)

”Samlingsutställning”, KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm (G)

„Collagen Sammeln“, Kunstverein Augsburg, Augsburg (G)

„Konkrete Idole - Nonfigurative Kunst und afrikanische Skulpturen aus einer Privatsammlung“, museumliner.ch, CH (G)

2008

Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

“traces of movement”, Annely Juda Fine Art, London, GB

Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)

Galerie Michael Sturm, Stuttgart (E)

„Clear Surface“, Kunstruimte 09, Groningen, NL (G)

„Contemporary: Papier und Raum“, Galerie Thomas, München (G)

„Skulptur im Blickpunkt“, Kunsthalle Mannheim (G)

2007

Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf, Landkreis Cuxhaven (E)

Galerie Feurstein, Raum Aktueller Kunst, Feldkirch, Österreich, A (E)

KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (E)

„Bildertausch 2“ – Neupräsentation der Sammlung Marli Hoppe-Ritter, Museum Ritter (G)

”Geometrisk Abstraktion XXVI”, KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm (G)

“Annely Juda” – A Celebration, Annely Juda Fine Art, London, GB (G)

2006

”25 YEARS JUBILEE – Geometrisk Abstraktion XXV”, KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (G)

„Stille Abstraktion“, Galerie im Alten Rathaus, Prien (G)

2005/2006

Galerie König, Hanau (E)

„Werner Haypeter – Erich Reusch“, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn (G)

„Lichtkunst aus Kunstlicht“, Museum für Neue Kunst, ZKM / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe (G)

2004/2005

Lichtfeld, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)

“Placements”, Galerie König, Hanau (G)

Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

2003/2004

Alf Lechner Museum, Ingolstadt(E)

„konkretprivat“, Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn (G)

„100 x Papier“, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (G)

”Geometrisk abstraktion XXIII”, KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (G)

„ein-sehen“, Edition & Galerie Hoffmann, Friedberg (G)

”Geometrisk abstraktion XXII”, KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (G)

„ein-sehen“, Edition & Galerie Hoffmann, Friedberg (G)

2003

“colour in light,” Annely Juda Fine Art, London, GB (E)

KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (E)

2002

“colour in light,” Annely Juda Fine Art, London, GB (E)

KONSTRUKTIV TENDENS, Stockholm, S (E)

Kunst auf Rezept“, Sammlung Kraft, Förderverein Städtisches Museum Zwickau, Herforder Kunstverein (G)

2001

„Neue Arbeiten“, Galerie Michael Sturm, Stuttgart (E)

„Plastiken und Papierarbeiten“, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)

„Show it again...“, Neuer Kunstverein Aschaffenburg (E)

Arbeiten von 1990 bis 2001, Galerie Paal, München (E)

„Dreidimensionale Werke im Besitz der Pfalzgalerie“, Pfalzgalerie Kaiserslautern (G)

„Zur Kunst am Bau“, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (G)

„alles neu...“, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch-Gladbach (G)

„Kunst auf Rezept“, Sammlung Kraft Städtische Galerie „sohle 1“, Bergkamen (G)

2000

„kunststoff und papier“, Galerie Wack, Kaiserslautern  (E)

„Bureau am Friedrichsplatz, Mannheim“ (E)

„orten“, Brückenturm - Galerie der Stadt Mainz (E)

„Plastische Graphik“, Städtische Kunsthalle Mannheim (G)

„Here we go“, Skulpturenprojekt Gladbeck in der Maschinenhalle Zweckel und Städtische Galerie Gladbeck (G)

„Kunstkäfig“, Zeche Zollverein, Essen (G)

„Sommer 2000“, Galerie Michael Sturm, Stuttgart (G)

„Open Art“, Galerie Paal, München (E)

1999

  • „kunststoff und papier“, Galerie Wack, Kaiserslautern
  • „Bureau am Friedrichsplatz, Mannheim“
  • „orten“, Brückenturm - Galerie der Stadt Mainz
  • „Plastische Graphik“, Städtische Kunsthalle Mannheim
  • „Here we go“, Skulpturenprojekt Gladbeck in der Maschinenhalle Zweckel und Städtische Galerie Gladbeck
  • „Kunstkäfig“, Zeche Zollverein, Essen
  • „Sommer 2000“, Galerie Michael Sturm, Stuttgart
  • „Open Art“, Galerie Paal, München
  • Heidelberger Kunstverein (E)
  • Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (E)
  • „Blickwechsel“, Museum für Neue Kunst, ZKM / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe
  • “Material Issues: Recent Gifts from the Collection of Katherine and James Gentry,” San Jose Museum of Art, San Jose, Kal. / CA, USA
  • „Sechs Künstler – Sechs Etagen“, Viterra AG, Bochum
  • Kunst des 20. Jahrhunderts, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
  • Ausloten, Kunstverein Göttingen

1998

  • „Kunststoff und Papier“, Saarland Museum, Saarbrücken (E)
  • „Dorothea von Stetten zu Ehren. Blätter aus meiner Sammlung“, Städtisches Kunstmuseum, Bonn (G)
  • Galerie Wack, Kaiserslautern (E)
  • Kunsthalle Winterthur (E)
  • Galerie Michael Sturm, Stuttgart (E)
  • ACP Viviane Ehrli Galerie, Zürich, CH (E)
  • Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)

1996

  • Museum Akzisehaus, Osnabrück (E)
  • Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (E)
  • ACP Viviane Ehrli Galerie, Zürich, CH (E)
  • „Arbeiten aus Kunststoff und Papier“, Krefelder Kunstverein (E)
  • „Bildhaft“, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (G)
  • „Immerzeit – Zum 10jährigen Bestehen der Galerie, 1986-1996“, ACP Viviane Ehrli Galerie, Zürich, CH (G)
  • „Konkret Konstruktiv“, Albert Weisgerber Stiftung, Museum St. Ingbert (G)

1995

  • Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (E)
  • „Werner Haypeter-Bilder“, Neuer Kunstverein Aschaffenburg (E)
  • Staatsgalerie moderner Kunst, München (E)
  • „Kunstkäfig“, Unternehmensgruppe A.Sutter, Essen (E)
  • Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)
  • „Von der Fläche in den Raum“, Neuer Kunstverein Aschaffenburg (mit Anna Tretter und Andre Werner) (G)
  • Galerie Akinci, Amsterdam, NL (mit Ton Mars) (G)
  • „Grafik der Gegenwart“, Rheinisches Landesmuseum Bonn (G)
  • „Bon Direct“, Bonner Kunstverein (G)

1994

  • „Werner Haypeter-Bilder“, Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen (E)
  • Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (E)
  • Unternehmensgruppe A.Sutter, Essen (E)
  • Galerie Wack, Kaiserslautern (E)

1993

Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (E)

1992/93

Galerie Lüpke, Frankfurt/M. und Heyne Fabrik, Offenbach/M. (E)

1992

  • Dortmunder Kunstverein (E)
  • „une constellation“, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (G)
  • “Floor – Wall – Floor,” Annely Juda Fine Art, London (mit Gloria Friedmann und Darren Lago) (G)
  • Syndikat Halle, Bonn (mit Erwin Heerich) (G)
  • „Übersicht 1972-1992“, Städtische Galerie Peschkenhaus, Moers (G)

1991

  • „Transfer“, Städtische Galerie Schloss Oberhausen, Kunsthalle Rostock (E)
  • Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (mit Vincenzo Baviera) (G)
  • „Papier = kunst“, Neuer Kunstverein Aschaffenburg (G)

1990

  • „Transfer“, Städtische Galerie Schloss Oberhausen, Kunsthalle Rostock (E)
  • Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (mit Vincenzo Baviera) (G)
  • „Papier = kunst“, Neuer Kunstverein Aschaffenburg (G)
  • PVC-Bilder 1988-90“, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach (E)
  • „Bilder aus Papier“, Städtische Galerie Wendlingen am Neckar (E)
  • „Kunstminen“, Kunstmuseum Düsseldorf (G)

1989

  • Museum Katharinenhof, Kranenburg (E)
  • `t leerhuys galerij, Brügge, B (E)

1988

  • „Tuschmalerei“, Galerie Berini, Barcelona (E)
  • „PVC-Bilder – Tuschmalerei“, Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (E)

1987

  • Galerie Hennemann, Bonn (E)
  • Art Cologne, Förderkoje (E)
  • Galerie Lüpke, Frankfurt/M. (E)
  • „Vorgabe“, Künstlerforum Kunsthalle Bonn (G)
  • Städtische Galerie Peschkenhaus, Moers (mit Susanne Kessler ) (G)
  • „Papierarbeiten“, Kunstmuseum Bonn (G)
  • „Villa Romana- Preisträger 1988“, Staatsgalerie Stuttgart (G)

1986

  • Brühler Kunstverein (E)
  • „Heerich und seine Schüler 1970-85“, Städtische Galerie Peschkenhaus, Moers (G)
  • „Kunst im Betrieb“, Markisenfabrik Stahl, Bonn (mit Martin Noël) (G)
  • „Kunstpreisträger und Stipendiaten der Stadt Bonn“, Kunstmuseum Bonn (G)

1985

  • Bonner Kunstverein (E)
  • „Werner Haypeter – Bettina Mauel“, Stadthausgalerie Münster, Münster (G)
  • „Spitze des Eisberges“, Raum 41, Bonn (G)

1984

EUROPE, Nationale Bibliotheque Nationale, Luxembourg, L (G)

1983

  • Association Art Aujourd’hui, Strasbourg (G)
  • Junger Westen 83, Kunsthalle Recklinghausen (G)
  • Wanderausstellung des Gebhard-Fugel-Kunstpreises Kunstakademie München und / and Museum Abtei Liesborn (G)

1997

  • „Dreht Euch nicht um“, Rheinisches Landesmuseum Bonn (mit Wolfgang Nestler und Paul Schwer) (G)
  • „EDITIONEN MULTIPLE OBJEKTE“, Galerie Cora Hölzl, Düsseldorf (G)
  • „Zeichnungen“, Galerie Wack, Kaiserslautern (G)
  • „transparenz“, Edition & Galerie Hoffmann, Friedberg (G)
  • „Konkrete Kunst“, Kunstverein Speyer (G)
  • „Kunst der Gegenwart“, Museum für Neue Kunst, ZKM / Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe (G)
  • Museum Schloss Moyland (G)
  • „Ein Leben lang lernen“ (Dokumentation der Klasse Erwin Heerich), Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg (G)
  • „Papier – Stein“, Galerie Gudrun Spielvogel, München (G)
  • Only Paper, Kunstmuseum Heidenheim (G)